Adonisröschen - Adonis vernalis


Das Adonisröschen ist eine stark wirkende Heilpflanze, die ähnlich wirkt wie der Fingerhut und entsprechend auch giftig ist, wenn auch weniger giftig als der Fingerhut.

In der normalen Hausapotheke hat das Adonisröschen deshalb nichts zu suchen, sondern gehört in die Hand eines Fachmanns.

Im Gegensatz zum Fingerhut sammeln sich die Digitalis-Glykoside des Adonisröschens nicht im Körper an und sind daher eher geeignet, über einen längeren Zeitraum eingenommen zu werden.

Das Haupteinsatzgebiet des Adonisröschens ist das Herz und seine verschiedenen Schwächen.


Wirkungen
AnwendungsgebieteNiedriger Blutdruck,
Funktionelle Herzbeschwerden,
Herzschwäche,
Bronchialasthma,
AnwendungsartenFertigpräparate
Wichtige InhaltstoffeBlühendes Kraut
SammelzeitBlühendes Kraut
Wirksame PflanzenteileBlühendes Kraut
Andere Namen
PflanzenfamilieHahnenfussgewächse = Ranunculaceae
Mehr InfoAdonisröschen bei heilkraeuter.de
HinweiseAchtung! Giftig. Nur in Fertigpräparaten, homöopathisch oder äusserlich anwenden.

Adelgras Home - Up Affodill