Teufelskralle - Harpagophytum procumbens


Teufelskralle Die Teufelskralle ist in Afrika heimisch und hat Früchte, die wie Krallen aussehen, was ihr auch den Namen eingebracht hat.

Verwendet werden jedoch nicht die Früchte, sondern die Speicherwurzeln.

Die Teufelskralle wirkt stark entzündungshemmend, abschwellend und leicht schmerzstillend. Daher eignet sie sich besonders zur Behandlung von Arthrose und anderen Gelenkschmerzen.


Wirkungenabschwellend,
blutverdünnend,
entzündungshemmend,
schmerzlindernd,
AnwendungsgebieteArthrose
Sammelzeit
Wirksame PflanzenteileWurzelknollen
Andere Namen
PflanzenfamilieSesamgewächse = Pedaliaceae
Mehr InfoTeufelskralle bei heilkraeuter.de
Hinweise

Teufelsabbiss Home - Up Thymian