Süssholz - Radix Liquiritiae


Süssholz Das Süssholz ist die Wurzel der subtropischen Süssholzpflanze.

Der Saft der Süssholzwurzel ist der Ausgangsstoff für Lakritze.

Süssholz ist aber auch eine vielseitige Heilpflanze.

Es hilft gegen Husten, Magengeschwüre und Kopfschmerzen und stärkt ausserdem niedrigen Blutdruck.

Mit seiner blutreinigend Fähigkeit ist das Süssholz auch ein wertvoller Begleiter bei Schlankheitskuren oder gegen rheumatische Erkrankungen.


Wirkungenblutreinigend,
schleimlösend,
entzündungshemmend,
harntreibend,
schleimlösend,
schmerzlindernd,
AnwendungsgebieteHusten,
Verstopfung,
Sodbrennen,
Magengeschwür,
Zwölfingerdarmgeschwür,
Rheuma,
Gicht,
Blutdruck steigernd,
Migräne,
Kopfschmerzen,
SammelzeitMärz und April, September und Oktober
Wirksame PflanzenteileWurzel
Andere Namen
Pflanzenfamilie
Mehr InfoSüssholz bei heilkraeuter.de
Hinweise

Süssdolde Home - Up Sumpfdotterblume