Pimpinelle / Kleiner Wiesenknopf - Sanguisorba minor


Pimpinelle / Kleiner Wiesenknopf Die Pimpinelle bietet Anlass zu vielen Verwechslungen, denn der Name Pimpinelle wird sowohl für das Küchenkraut kleiner Wiesenknopf benutzt als auch für die Bibernelle, ein Doldengewächs.

Hier auf dieser Seite wird der kleine Wiesenknopf beschrieben, ein mildwürziges Salatkraut, das in vielen Gärten heimisch ist.

Da die Pimpinelle pflegeleicht ist, sich selbstständig vermehrt und Jahr für Jahr wiederkommt, bleibt sie auch in den Gärten, wenn viele andere Pflanzen schon nicht mehr dort wachsen. Selbst in milden Wintermonaten sind die Blätter der Pimpinelle grün und können geerntet werden.


Wirkungenadstringierend,
blutstillend,
schweißtreibend,
AnwendungsgebieteMundschleimhautentzündung,
Verdauungsschwäche,
Blasensteine,
Hautprobleme,
AnwendungsartenTee, Tinktur, Umschlag, Bäder
Wichtige InhaltstoffeVitamin C, Gallussäure, Gerbstoff, Gerbsäure, Kampferol
SammelzeitFrühjahr und Sommer
Wirksame PflanzenteileBlätter, Wurzel
Andere Namen
Pflanzenfamilie
Mehr InfoPimpinelle / Kleiner Wiesenknopf bei heilkraeuter.de
Hinweise

Piment Home - Up Pisidiabaum