Klette - Arctium lappa


Klette In der Natur fällt die Klette vor allem dadurch auf, dass sich ihre hakeligen Blütenstände beim Spaziergang in die Kleider hängen und sich nur widerstrebend entfernen lassen.

Gegen Haarausfall ist Öl aus der Klettenwurzel recht bekannt. Die Klettenwurzel hilft aber auch gegen vielerlei Hauterkrankungen und wirkt blutreinigend.


Wirkungenblutreinigend,
entgiftend,
schweisstreibend,
AnwendungsgebieteGelenkrheuma,
Haarausfall,
Furunkel,
Ekzeme,
Kopfschuppen,
Wechseljahrsbeschwerden,
AnwendungsartenTee, Tinktur, Umschlag, Bäder
Wichtige InhaltstoffeInulin, , Fettsäuren, Phosphorsäure, Gerbsäure, fettes Öl, ätherisches Öl
SammelzeitSeptember, Oktober
Wirksame PflanzenteileWurzeln
Andere NamenBolstern, Haarballe, Haarwachswürze, Kinzel, Kirmsen, Kladde, Klebern, Klibe, Klibusch, Klitzebusch, Klusen, Wolfskraut
Pflanzenfamilie
Mehr InfoKlette bei heilkraeuter.de
Hinweise

Klee Home - Up Knabenkraut