Hauhechel - Ononis spinosa


Hauhechel Die Hauhechel ist ein kleiner Strauch aus der Familie der Hülsenfrüchte.

Ihre rosafarbenen Blüten sind eine Zierde der Wiesen, wo sie wachsen. Doch die Dornen pieksen schmerzhaft, wenn man ihnen zu nahe kommt.

Die Wurzel der Hauhechel wird zur Blutreinigung bei Frühjahrs- und Schlankheitkuren verwendet.

Auch gegen Blasenentzündung und Nierensteine wird sie häufig eingesetzt.


Wirkungenblutreinigend,
AnwendungsgebieteBlasen- und Harnröhrenentzündungen,
Wassersucht,
Blasen- und Nierensteine,
Rheuma,
Ekzeme,
AnwendungsartenTee, Tinktur,
Wichtige InhaltstoffeÄtherisches Öl, Gerbstoffe, Glykoside, Harz, Orocol
SammelzeitKraut: Juni und Juli,
Wurzel: September bis November
Wirksame PflanzenteileWurzel, Kraut
Andere Namen
Pflanzenfamilie
Mehr InfoHauhechel bei heilkraeuter.de
Hinweise

Haselwurz Home - Up Hauswurz