Gottesgnadenkraut - Gratiola officinalis



Wirkungen
AnwendungsgebieteHerzschwäche,
Verstopfung,
Unterschnekelgeschwüre,
Wassersucht,
schlecht heilende Wunden,
AnwendungsartenTee, Tinktur, Umschlag, Bäder
SammelzeitJuni bis August
Wirksame PflanzenteileKraut
Andere Namen
Pflanzenfamilie
Mehr Info
HinweiseAchtung! Giftig. Nur in Fertigpräparaten, homöopathisch oder äusserlich anwenden.

Goldrute Home - Up Granatapfel