Gilbweiderich - Lysimachia vulgaris


Gilbweiderich Kaum jemand kennt den Gilbweiderich, dabei ist er eine recht vielseitige Heilpflanze, die früher ihren festen Platz im Repertoire der Naturheilkundler hatte.

Seine herausrangendste Wirkung sind die adstringierenden und blutstillenden Fähigkeiten, was den Gibweiderich zu einem Mittel der Wahl bei Zahnfleischbeschwerden und Mundentzündungen macht.


Wirkungenastringierend,
auswurffördernd,
AnwendungsgebieteHusten,
Durchfall,
Wunden (reinigend),
AnwendungsartenTee, Tinktur, Umschlag, Bäder
SammelzeitJuni bis August
Wirksame PflanzenteileBlühendes Kraut
Andere Namen
Pflanzenfamilie
Mehr InfoGilbweiderich bei heilkraeuter.de
Hinweise

Giftsumach / Gifteiche Home - Up Ginkgo