Artischocke - Cynara scolymus


Artischocke Artischocken sind ein wohlschmeckendes Edelgemüse, doch die Meisten kennen nur die eingedosten Böden als Belag für Pizza.

Das Essen der frischen Knospen-Köpfe ist hingegen ein vergnügliches, kulinarisches Abenteuer.

Ausserdem sind Artischocken auch Heilpflanzen, denn sie fördern die Arbeit von Leber und Galle. Auch bei Diabetes können sie unterstützend helfen.


Wirkungen
AnwendungsgebieteVerdauungsschwäche,
Gallenschwäche,
Leberschwäche,
Blutzucker senkend,
Diabetes,
AnwendungsartenAls Nahrungsmittel, Fertigpräparate
Wichtige InhaltstoffeBitterstoff, Enzyme, Flavonoide, Gerbsäure, Inulin
SammelzeitSpätsommer, Herbst
Wirksame PflanzenteileHüllen der Blütenköpfe, Blätter, Wurzel
Andere Namen
Pflanzenfamilie
Mehr Info
Hinweise

Aronstab Home - Up Asant