Aloe - Aloe vera


In den letzten Jahren wurde die Aloe von vielen MLM-Vertrieben zum Wundermittel hochstilisiert und hat dadurch leider auch einiges an Ansehen verloren.

Eigentlich ist die Aloe nämlich eine wunderbare Heilpflanze, die schon sei etwa 1930 in Mitteleuropa verwendet wird. In ihrer Heimat ist sie schon seit über 6.000 Jahren als Heilpflanze bekannt.

Die Aloe wächst normalerweise in Wüstengegenden, ist in Mitteleuropa also nicht heimisch.

Das Gel, das in den Blättern gespeichert wird, hat mannigfaltige Heilwirkungen, vor allem auf die Haut.


Wirkungenlindernd,
AnwendungsgebieteVerbrennungen (Sonnenbrand),
Geschwüre,
Ekzeme,
Unreine Haut,
Hautirritationen,
AnwendungsartenFrisches Gel auftragen, Umschlag, Bäder
Wichtige InhaltstoffeSchleimstoffe
SammelzeitWenn die Blätter gross genug sind.
Wirksame PflanzenteileGel
Andere Namen
PflanzenfamilieAffodillgewächse = Asphodelaceae
Mehr InfoAloe bei heilkraeuter.de
Hinweise

Allmannsharnisch Home - Up Alpenampfer