Tee - Abkochung


Abkochungen werden mit harten Kräuter-Teilen zubereitet, beispielsweise manchen besonders harten Wurzeln, Hölzern und Samen.

So bereitet man eine Abkochung zu:

  • Gib ein bis zwei Teelöffel der Pflanzenteile in einen Topf.
  • Giess eine Tasse (Viertelliter) kaltes Wasser über die Kräuter.
  • Bring Kräuter und Wasser zum Kochen.
  • Lass den Tee fünf bis dreissig Minuten kochen, im Normalfall zehn Minuten.
  • Filter den Tee ab.
  • Trink den Tee in kleinen Schlücken.
  • Meistens sind ein bis drei Tassen pro Tag als Tee die geeignete Menge.

Tee - Absud Home - Up Tee - Kaltauszug